Die Webseite, die Unrecht beim Namen nennt !

www.Babycaust.de

"WO RECHT ZU UNRECHT WIRD, WIRD WIDERSTAND ZUR PFLICHT, GEHORSAM ABER VERBRECHEN!"

                                                                                                         Papst Leo XIII.(1891)

 

 

 

• Newsletter / monatlicher Rundbrief • Wichtige Termine •

 

Politiker, die den Abtreibungsmord zulassen, ebenfalls die Pornographie, Prostitution
und den Menschenhandel, die über Euthanasie/Sterbehilfe/Suizid (Organspende) falsch

aufklären lassen und die Zerstörung der Familie (durch Gender und widernatürliche Sexualität) hinnehmen;
haben sich von Gott getrennt ...sind gottlos geworden!
Kann man da etwas anderes erwarten, als das sie die Welt in ein Chaos stürzen?

 Aktuelle Beiträge 2014

EU-Diktatur schreitet weiter voran.
Die "linken Genossen" bringen ihre
menschenverachtende Ideologie mit allen Mitteln voran und
die christlichen Gutmenschen schlafen den
"Schlaf der Gerechten"
oder
kennen ihren Glauben nicht mehr.

Das kann nur in einer Katastrophe enden!!

 

Rotarier, Kämpfer für Toleranz, Frieden - aber gegen die kath. Kirche
 

2017 ] 2016 ] 2015 ] [ 2014 ] 2013 ] 2012 ] 2011 ] 2010 ] 2009 ] 2008 ] 2007 ] 2006 ] 2005 ]

 
 

 In 50 Jahren
spricht man von den
"demokratischen" Verbrechen unserer Zeit!



Zuerst kamen sie, die Ungeborenen zu töten.

Ich sagte nichts, ich war nicht ungeboren.

Dann kamen sie, die Kranken zu töten.

Ich sagte nichts, ich war nicht krank.

Dann kamen sie, die Alten zu töten.

Ich sagte nichts, ich war nicht alt.

Dann kamen sie, die politisch Aktiven zu töten.

Ich sagte nichts, ich war nicht politisch aktiv.

Dann kamen sie, die Christen zu töten.

Ich sagte nichts, ich war kein Christ.

Wenn sie kommen, um mich zu töten,
wird dann noch jemand dasein,
der für mich spricht?

(Katja Floßdorf -1991- frei nach Martin Niemöller)

 

Stolperstein vor der "Tötungsklinik Stapf" in Stuttgart
erinnert nicht "nur" an die Nazi-Verbrechen
30.12.2014
SWR hetzt weiter gegen Lebensrechtler 19.12.2014
Auch ohne Kinderabtreiber Stapf reichen die vorgeburtlichen Tötungskapazitäten in Stuttgart aus 17.12.2014
CDU-Politiker agieren gegen
Papst Franziskus
16.12.2014

Stuttgarter Klüngel?
Schwarze Schafe unterstützen grüne Wölfe

11.12.2014

Aus Wölfleins können Wölfe werden.

10.12.2014

Kein "Maybach-Tötungszentrum" in Stuttgart!
XXX-GmbH Wien vermietet nicht an Stapf Klinik

9.12.2014

Zu einer modernen Gesellschaft
 gehört das Recht
 auf Tötung von Kindern
vor deren Geburt

08.12.2014

Kölner Rechtsanwälte kommen der "xxx GmbH" aus Wien
 zur "Hilfe" - Meinungsfreiheit unerwünscht -

02.12.2014

Widerstand gegen neue Abtreibungsklinik
in Stuttgart und in Wien

21.11.2014

Videos von der Demo vor dem Rathaus in Stuttgart

20.11.2014

Spezialisiert sich die "xxx GmbH" in Wien auf
Kinderabtreibungs-Immobilien?

19.11.2014

Verabscheuungswürdiges Verbrechen

14.11.2014

Appell von Bürgermeister Wölfle an die Lebensrechtler, die Kinderabtreibung zu akzeptieren

12.11.2014

Es gibt kein öffentliches Interesse
 am Töten von Kindern

11.11.2014

Wir wollen in Stuttgart
kein
"Maybach-Tötungs-Center"

11.11.2014

Ist das die Aufgabe des Krankenhausbürgermeister
Werner Wölfle in Stuttgart?

11.11.2014

Ruth Weckenmann, Bundesagentur für Arbeit und

Vorsitzende der Pro Familia LV Baden-Württemberg,
diffamiert Lebensrechtler als Verbrecher!

10.11.2014

Wird das Nobel-Maybach-Center Stuttgart
die neue Herberge einer Tötungs-Klinik?

30.10.2014

Keine "Stolpersteine" in Stuttgart
für die ermordeten Kinder im Mutterleib

29.10.2014

Offener Brief an den Massentöter Stapf

25.10.2014

Grünen-Lobby für Abtreiber Stapf

24.10.2014

Tötet Abtreiber Stapf
in München
und Stuttgart weiter?

23.10.2014

Ermittlungen wegen Anschlag auf Kirche

26.09.2014

Berlin schweigt zum Anschlag auf eine Kirche

25.09.2014

Rotarier im Ethikrat für
weitgehende Straflosigkeit von inzestuösen Handlungen

24.09.2014

Abtreiber verkaufen die
abgetriebenen Kinder

20.09.2014

Deutscher Ethikrat in der Hand von Rotariern

24.09.2014

Anschlag auf Geschäftsstelle
des Bundesverbands Lebensrecht in Berlin

19.09.2014

Bündnis "Sexuelle Selbstbestimmung"
kämpft für die
Kindstötung bis zur Geburt

19.09.2014

Vermeintliche Rechte,
die eine Gesellschaft zerstören

18.09.2014

TAZ kämpft mit "pro"Familia
für den Kindermord

11.09.2014

 Elke Reinke (DIE LINKE):
"Marsch für das Leben"
durchaus Teil einer restaurativen Politik

03.09.2014

 Diese Feig- und Verlogenheit sind wir schon
 von den roten Genossen gewohnt

29.08.2014

Sie fordern töten als Menschenrecht!

19.08.2014

KLEINE ANFRAGE "Drucksache 218/T4"
an die Abgeordneten der Partei "DIE LINKE"

18.08.2014

"Die LINKE" spricht
Kindern im Mutterleib absolutes Lebensrecht ab

16.08.2014

 Wider das Vergessen !
Hans Harmsen - Gründer der "Pro" Familia 

09.07.2014

Welcher "Klinik-Konzern" ist am vorgeburtlichen
 Massenmord in Deutschland beteiligt?

04.07.2014

Stoppt
"LINKE" und "RECHTE" Gewalt !

24.06.2014

Bischof Voderholzer:
Abtreibung ist ein "Massaker im Mutterleib"

05.06.2014

Ewald Stadler (REKOS + MdEP):
Kampf um die Meinungsfreiheit entbrennt

09.04.2014

Osterwunsch:

Wirklich konsequente deutsche katholische Bischöfe

06.04.2014

Die LINKEN rotten sich zusammen

05.04.2014

Peter Scholl-Latour:
EU hat Ukraine/Krim-Krise verursacht

24.03.2014

Präsident Putin:
Wir beobachten (im Westen) diese nationalen Verfallsprozesse

22.03.2014

Was eine harmlose Berichterstattung
über einen "Rotarier" alles anrichten kann.

20.03.2014

Nein zu GRÜN, auch bei der Europa-Wahl !

18.03.2014

Homo/Gender-Lobbyisten auf dem Vormarsch

08.03.2014

Präsident Putin ein Verbrecher?

06.03.2014

Sterbehilfe - Giftbecher trinken, Augen zu und tot?

04.03.2014

EU-Parlament will mit Schockbildern vor Rauchen schützen
- und wo bleibt der Lebensschutz?

26.02.2014

Belgien in den Fängen der Nazi-Schergen?

24.02.2014

"Ich bin wohl homophob. Und das ist auch gut so."

12.02.2014

 Diese "christlichen" EU-Abgeordneten
 sind nicht mehr wählbar!

07.02.2014

Nach Genehmigung des "Lunacek-Berichts":
Die EU vor dem Abgrund!

05.02.2014

Diktatur pur im EU-Parlament
- Keine Diskussion vor Abstimmung des Lunacek-Bericht`s

- Verletzung des Subsidiaritätsprinzip
- Aufbau einer Art Zwei-Klassen-Gesellschaft

01.02.2014
69 Jahre nach
Auschwitz!

Lunacek-Bericht
- Sonderrechte für Widernatürlichkeiten?
Keine Wählerstimme für Vertreter der
Homo-, Abtreiber- und Gender-Lobby.

30.01.2014

Holocaust-Gedenktag 2014

- seit Ende der Nazi-Zeit 2.76 Milliarden Opfer -

27.01.2014

 Kremlchef Putin zeigt Verantwortung
gegenüber Kinder, Jugendlichen und Familien.

Fehlt dieses Verantwortungsbewußtsein den EU-Politikern?

18.01.2014

Dokumente über "Pro"-Familia und
Harmsen ab 1946

Intersexuelle:

Durch die Hintertür zur Gender-Grundgesetzänderung?

  Homo-Krankheiten 

 Roe gegen Wade

 

 

 

P E R S O N

"In den Augen des Gesetzes ist der Sklave   keine    Person."          
Entscheidung des obersten Gerichtshofes von Virginia USA 1858

 

"Ein Indianer ist keine Person im Sinn der der Verfassung."
George Canfield, Rückblick auf US-amerikanische Gesetze, 1881

"Das juristische Wort 'Person' schließt in diesen Sachverhalt die Frauen nicht ein."
Britische Rechtsfälle 1909

"Das Reichsgericht lehnte es ab, die Juden als 'Personen' im gesetzlichen Sinn anzuerkennen."
Entscheidung des Deutschen Obersten Gerichtshofes 1936

"Der Europäische Gerichtshof selbst lehnte es ab, das Kind im Mutterleib als Person im gesetzlichen Sinne anzuerkennen."
E
uropäisches Verfassungsgericht 2003

"Das Verbot für Folter und Hinrichtung gilt nur für Menschen, die im Sinne der Europäischen Verfassung Personen sind."
Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte 2004
 

 

 

"Wenn sich die Welt selbst zerstört, dann fängt
es so an:

Die Menschen werden zuerst
                                            

                             treulos gegen die Heimat,
                             treulos gegen die Vorfahren,
                             treulos gegen das Vaterland;
sie werden dann
                             treulos gegen die guten Sitten,
                                         gegen den Nächsten,

                                         gegen die Frauen
und                                    gegen die Kinder."

  Ernst Moritz Arndt 

26012010

Bei diesen Aktionen von linken Gruppen

zeigt sich deutlich, was diese unter
Demonstrationsrecht und Meinungsfreiheit verstehen.

Schauen Sie sich die Gruppierungen an, welche

zu Störaktionen aufrufen oder sich daran beteiligen:
 

Antifaschistisches Aktionsbündnis Stuttgart & Region
Autoname Antifa
CSD Stuttgart
GRÜNE - Kreisverband Ludwigsburg
Homo-Portal "Queer.de"
www.intra-bw.de.
IG CSD Stuttgart e.V.
K13 - Online (Pro Pädophilie)
Sabine Leber-Hoischen, Mitglied im Vorstand des Landeselternbeirats Baden-Württemberg Bildungsplan aus Eltern-Sicht
Lesben.org
linksjugend-solid-bw.de
LSVD Baden-Württemberg
Clemens Luckner, Mitglied im Vorstand des Landesschülerbeirats Baden-Württemberg
Bildungsplan aus Schüler_innen-Sicht
Magazin "dbna", das Magazin für schwule Jungs
 Netzwerk intraBW
Piratenpartei Stuttgart
Lars Metze, Redaktionsmitglied des Magazins Schwulst e.V.
Bildungsplan aus MediensichtAntifa Tübingen / Reutlingen
Christoph Michl, Mitglied im Vorstand der IG CSD Stuttgart e.V.
 Gesamtleiter des CSD Stuttgart icht
Kim Schicklang, ATME e.V./intra-bw
QITTBSL Schweigemarsch gegen das Vergessen, Gedenken an die Opfer
heteronormativer Gewalt und geschlechtlicher Zwangszurichtungen
SPD Stuttgart
Daniela Weber, Mitglied im Geschäftsführenden Vorstand der
GEW Baden-Württemberg
Bildungsplan aus Lehrer_innen-Sicht

 

 

 

 

Noch "friedliche" Autonome, als Straßensperre
(eine andere Art von Toleranz und Meinungsfreiheit?)

 

und Manipulation der überwiegend linken Presse:

Am 5. April 2014 demonstrierten in Stuttgart ca. 2500 friedliche Menschen gegen den Bildungsplan 2015

 

In der Presse wurden weit niedrige Zahlen, 500-800 Demonstranten gegen den Bildungsplan 2015, angegeben.

 Diese bewußten Falschmeldungen der Presse werden den Widerstand der Eltern

 gegen die Indoktrinierung ihrer Kinder in den Schulen

 und gegen widernatürliche Sexualpraktiken nicht lähmen!

 Im Gegenteil!!!

 

 
Impressum   E-Mail Copyright © 2010 Babycaust.de  /  Aktualisiert: 11.01.2017